Osternest mit bunten Eiern

osterzopf, osternest mit bunten Eiern, ostern

Was gibt es schöneres als wenn man am Ostermorgen aufwacht und das ganze Haus nach frischen Kaffee und frisch gebacken Hefezopf mit bunten Eiern duftet.

Zutatenliste:

  • 1 Kg Mehl
  • 500 ml warme Milch
  • 2 Päckchen trocken Hefe
  • 100g Zucker
  • 4 Eier
  • 150g weiche Butter
  • 150g Hagelzucker
  • bunte gekochte Eier

 

Zubereitung:

Als erstes vermengt ihr das Mehl, den Zucker, 2 Eier, die Butter und die Hefe miteinander. Jetzt gebt ihr die warme Milch hinzu und verknetet alles zu einem glatten Hefeteig.

Jetzt müsst ihr den Teig an einen warmen Ort stellen, damit die Hefe aufgehen kann.

Ich stelle die Schüssel mit dem Teig immer in heißes Wasser im Spülbecken, das funktioniert immer super.

osternest, osterzopf, kuchen, ostern, hefeteig

Ist der Teig aufgegangen müsst ihr ihn in drei gleichmäßige Teile aufteilen und zu Teigsträngen formen.

osterzopf, osternest, zopf selber machen kuchen

Jetzt geht es an das flechten. Als erstes verbindet ihr die drei Stränge an einer Seite miteinander.

osterzopf, backrezept, osternest

Jetzt müsst ihr die drei Stränge miteinander verflechten.

osterzopf, osternest backrezept

osterzopf, osternest backrezept, kuchen

Wenn ihr das habt müsst ihr die 2 Eier trennen und den Osterzopf mit dem Eigelb bepinseln. Das ist wichtig damit der Zopf beim backen nicht verbrennt.

osterzopf backrezept, osternest, rezept

osterzopfselber machen, backrezept, osternest

Wenn ihr den Osterzopf ganz mit dem Ei bestrichen habt müsst ihr ihn nur noch mit dem Hagelzucker bestreuen.

osterzopf backrezept, osternest it eiern

Nun wird der Zopf bei 175°C Umluft ca. 35 Minuten gebacken.

osterzopf backrezept, osternest

Ist euer Osterzopf schön Gold- Gelb gebacken müsst ihr nur noch eure bunten gekochten Eier in den Zopf hinein drücken und schon ist euer perfektes Ostersonntags Frühstück fertig.

osterzopf, osternest mit bunten Eiern, ostern

Ich wünsche euch schöne Ostern 🙂 Und freue mich über eure Meinung

 

Schreibe einen Kommentar