Brombeergelee

Brombeergelee

Gelee´s und Marmelade gehören meiner Meinung nach einfach zum Frühstück dazu. Vor allem Sonntags morgens, wenn der Tisch mit frischen Brötchen und Croissants gedeckt ist, und es im ganzen Haus nach frischem Kaffee riecht, darf der süße Aufstrich nicht fehlen.

 

Brombeergelee

 

Für die frischen Brombeeren gehe ich immer in den Wald und pflücke mir Wilde Brombeeren. Ich hatte mal einen Brombeerstrauch selber im Garten, allerdings hatte der sich im zweiten Jahr schon soweit ausgebreitet, das ich Angst hatte das es im dritten Jahr sowie bei Dornröschen wird und ich mich durch die dicke Dornenhecke schlagen muss um in den Garten zu kommen. Also habe ich die Brombeere rausgeschmissen und so kann ich jetzt das Brombeerpflücken mit einem kleinen Ausflug in den benachbarten Wald verbinden.

 

Zutatenliste:                                                                                                                   wilde Brombeeren

  • ca. 500g Brombeeren
  • ca. 250g  1/2 Gelierzucker
  •         (oder natürlich 500g 1/1 Gelierzucker)

 

 

 

 

 

BrombeermußBeeren waschen und anschließend in einem Topf einkochen lassen, so das der Saft aus den Beeren austritt. Dabei immer wieder umrühren da die Beeren schnell anbrennen. ich zerdrücke sie immer noch zusätzlich mit einem Kartoffelstampfer, weil ich glaube dann geht es schneller.

 

 

 

 

Brombeeren passieren

Wenn die Brombeeren zerkocht sind, müsst ihr das Brombeermus durch ein Haarsieb oder ein Passiertuch in einen zweiten frischen Kochtopf drücken. Durch das Haarsieb wird das Mus mit einem Löffel solange durchgedrückt bis nur noch die Körner der Brombeere im Sieb liegen.

 

 

 

 

 

Jetzt den übriggebliebenen Saft zum kochen bringen und den Gelierzucker unterrühren. Nun alles ca. 4 Minuten sprudelnd kochen und anschließend noch heiß in zb. Twist off Gläser füllen. Deckel gleich draufschrauben und schon seit ihr fertig.

Ich lese immer wieder das man die Gläser im Anschluss auf den Kopf stellen soll, aber das habe ich noch nie gemacht. Ich koche schon seit Jahren Marmeladen und andere Leckere Dinge ein ohne die Gläser auf den Kopf zu stellen und die Gläser haben sich trotzdem immer problemlos Vakuum gezogen.

Brombeergelee

 

Also ich wünsche Euch guten Appetit und einen schönen Spaziergang zum Brombeeren sammeln.