Spargelsuppe super schnell und super lecker

Heute erzähl ich euch wie ihr super schnell eine köstliche Spargelsuppe kocht.

Das Wasser was ihr zum kochen des Spargels genommen habt ist eine super Grundlage für eure Suppe, da dieses Wasser den Geschmack vom Spargel angenommen hat. Wenn ihr das Wasser nicht mehr verwenden wollt, könnt ihr euch aus euren Schalenresten einen neuen Spargelsud kochen. Das Prinzip ist das selbe wie beim Stangen kochen, man macht zu selben Teilen Salz und Zucker ins Wasser und lässt die Schalen auskochen.

Wenn ihr also euren Sud habt schüttet ihr nur noch Sahne und Milch dazu lasst es aufkochen und bindet es einfach mit etwas Stärke wie etwa Mondamin. Schon ist eure Suppe fertig.

Vegane Variante

Die Vegane Variante ist natürlich genauso simpel.

Einfach zu dem Sud Sojamilch geben und das ganze nachher mit Agar-Agar andicken.

Euch einen guten Appetit

Schreibe einen Kommentar